Frauen-Power in Essen: Hohe Auszeichnung für unseren Verein

Unser Verein hat ein hohe Auszeichnung vom Karate-Dachverband NRW erhalten:

Hier der Auszug aus dem Bericht der WAZ:

Frauen-Power Auszeichnung

„Mädchen und Frauen stark machen – diese Losung hat sich die Karateabteilung des Essener Polizei-Sportvereins auf die Fahnen geschrieben. Für dieses Engagement sind die Polizei-Sportlerinnen und -Sportler jetzt vom Karate-Dachverband NRW mit dem 1. Platz ausgezeichnet worden. Begründung: Für das Jahr 2021 hat die PSV-Karateabteilung die Rekordzahl von 201 weiblichen Mitgliedern an den Landesverband gemeldet. „Damit ist der PSV Essen Spitzenreiter in ganz NRW“, sagt Claudia Trapski, die Sprecherin der Abteilung, nach Entgegennahme des Preises auf dem letzten Verbandstag.

Claudia Trapski führt schon seit 15 Jahren das Büro für die Mitgliederverwaltung der Abteilung. Sie ist die Ansprechpartnerin für alle Fragen und Beratungen rund um die aktuelle Karate-Kurse.

Frauen-Power beim PSV – dazu gehört auch die Leiterin der Abteilung: Dr. Anne Hellmann, von Beruf Psychotherapeutin, ist schon seit 26 Jahren im PSV aktiv. Zum Karatesport ist sie bereits als Kind gekommen. Heute trägt sie den 4. Dan (Meistergrad) und ist seit längerem als Trainerin tätig.

Im Dojo an der Schillerwiese, der Karateschule des PSV, reagieren die Verantwortlichen sehr direkt auf aktuelle Ereignisse. Zur Erinnerung: Im Sommer und Winter 2018/2019 sind in unmittelbarer Nähe in Stadtwald mehrere Frauen Opfer eines Serienvergewaltigers geworden. Spontan hat die Karate-Abteilung des PSV daraufhin kostenlose Kurse für Frauen aus Stadtwald durchgeführt. Die Resonanz auf dieses Angebot war ernorm: Etwa 90 Mädchen und Frauen haben sich zu den Kursen angemeldet. „Selbstbehauptung und Selbstverteidigung sind schon seit vielen Jahren ein zentrales Thema in der Karate-Abteilung“, sagt Claudia Trapski. Aktuell bietet der Verein einen kostenlosen Kurs für ukrainische Frauen an.“

Den Artikel könnt Ihr auch hier nachlesen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.