Neuer Fußboden im Honbu Dojo!

Boden1

Boden2

Boden3Boden4Lange haben wir gespart; jetzt in den Osterferien war es dann soweit.

Die Firma Strehl GmbH konnte einen neuen Fußboden verlegen!! Hunderte Liter Schweiß waren in den letzten 50 Jahren von den Karateka auf diesen alten Boden geflossen. Nun hatte er ausgedient und war nicht mehr zu retten.

Boden6

Ein wenig Wehmut kam schon auf, als Erich Froeschke, Thomas Kirberger und Ole Kirberger in tagelanger Arbeit den alten Boden herausgerissen haben. Erich, Thomas und Ole konnten nur mit Mühe die alten Bohlen vom Grund trennen.

Viel haben wir in den letzten Jahren und Monaten unseren Kindergruppen über Werte gelehrt. Was diese Drei hier in den Osterferien an Arbeit geleistet haben sind gelebte Werte.

Hilfsbereitschaft und Loyalität zum Verein!

Dafür sage ich DANKE!

Es gibt ein gutes Gefühl solche Menschen in unserem Verein zu wissen.

Peter Trapski sensei

Boden5

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.